Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz

Jahreshauptversammlung 2015

17.03.2015

Der Reit- und Fahrverein Hof-Schierenbeck feiert sein 10-jähriges Vereinsbestehen. Zu Beginn, so der Vorsitzende Ralf Schierenbeck, sei der Verein mit nur sieben Mitgliedern gestartet. „Mit Stand von heute sind es rund 60 aktive sowie passive Mitglieder“, freute er sich mit Stellvertreterin Sandra Kaufmann und Geschäftsführerin Undine Manzau. Beide sind seit der Vereinsgründung Schierenbecks Vorstandskolleginnen. Neue Kassenprüferin ist Kristin Frauenheim.

Ralf Schierenbeck verwies aus den vergangenen Jahren besonders auf die Turniererfolge der Dressur- und Springmannschaften. „Mannschaftssport wird bei uns sehr groß geschrieben. Der Spaß und die gemeinschaftliche Erfahrung stehen dabei immer im Vordergrund“, so der Vorsitzende.

Für dieses Jahr ist eine Tagesfahrt zum internationalen Vielseitigkeitsturnier in Luhmühlen fest eingeplant. Bereits stattgefunden hat die gemeinsame Kohlfahrt.

Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung im Reiterstübchen der Schierenbeck’schen Reitanlage, lud der Verein seine Mitglieder zu Kuchen und Sekt ein. Eigens für die Veranstaltung, wurde eine große Jubiläumstorte angefertigt.

Zum Thema „Schreckanruf aus dem Stall: Dein Pferd hat eine Kolik!“, referierte abschließend Frau Dr. Schliewert aus der Tierklinik Lüsche. Schierenbeck bedankte sich für die ausführliche und mit viel Fingerspitzengefühl durchgeführte Beantwortung zahlreicher Fragen zu „dieser für viele Pferdebesitzer sensiblen und wichtigen Thematik“.

Kreiszeitung 30.03.2015
Weser Kurier 29.03.2015
Menü
Logo